Referenzen

Referenzprojekt Kindergarten - Energieeinsparung bei besserer Beleuchtungsstärke durch LED

Referenz KitaKita Referenz

Flur im Erdgeschoss.

Austausch der Leuchtstoffleuchten gegen energieeffiziente LED- Leuchten. Angenehmes, warmes Licht. Hohe Schaltfestigkeit der LED-Leuchten sind ideal für „schaltfreudige“ Kinder in Bewegung.

Flurbeleuchtung Bild 3

Garderobenbereich im Flur unten - vorher dunkel, jetzt komfortable Beleuchtung.

Flur im ObergeschossNeue LED Leuchten

Flur im ersten Stock und Treppenhaus.

Hier gab es vorher keinerlei Beleuchtung! Der Garderobenbereich war lediglich durch die oberen Fenster erhellt und vor allem in den Wintermonaten äußerst dunkel.

Ein Präsenzmelder schaltet – bei Bedarf auch für ein einzelnes Kind, das die Treppe betritt – vier futuristisch anmutende LED- Leuchten, die ein angenehmes, warmes Licht spenden.


Referenzprojekt Industriehalle - Energieeinsparung bei besserer Beleuchtungsstärke durch Leuchtentausch

Sanierung Industriehalle energiesparen

Austausch der 400 Watt ( mit Verlustleistung 450 Watt ) HQL Leuchten in einer Industriehalle. Als Alternative wurde eine Doppelflammige Hochleistungsleuchte T5 2x120 Watt verwendet.

Der Austausch erfolgte 1:1 bei besserer Beleuchtungsqualität (Gleichmäßigkeit).


Referenzprojekt Montagehalle - Beleuchtungs- und Kostenoptimierung

Beleuchtung Referenz Neunkirchen Montagehalle BeleuchtungSanierung Montagehalle entfernung Altbeleuchtung

Sanierung einer Montagehalle, Entfernen der Altbeleuchtung, Installation einer neuen Beleuchtung. Die Altbeleuchtung ist in beiden Bildern rechts noch zu sehen.

Projekt/ Kunde: Karl Adolf Welsch Apparatebau GmbH, 57290 Neunkirchen.

Nach kompetenter Lichtberechnung und Einsatz einer energieeffizienten Leuchte war eine Energieeinsparung von 50 % möglich, dies bei wesentlicher Verbesserung der Beleuchtungsqualität.


Referenzprojekt Logistikhalle - Sanierung einer Beleuchtungsanlage mit Hochleistungsreflektoren

refernz projekt xy

Nach entsprechender Messung und Analyse wurde hier eine Ausdünnung der Röhren um 50% möglich, bei gleichbleibender Beleuchtungsstärke.

Referenz SIFA LINE Elektro Hungen 3

Bei 3-flammigen Leuchten werden 2 Lampen (Röhren) mit Reflektoren bestückt und 1 Röhre ausgeschaltet.

Bei diesen Maßnahmen werden die BGR 131-1 und BGR 131-2 genau beachtet und eingehalten.


Referenzprojekt Sporthallen in Schaafheim - Sanierung einer Beleuchtungsanlage mit energieeffizienten Leuchtstoffröhren und Ausstattung mit Hochleistungsreflektoren

In diesen Sporthallen konnte jeweils ca. ein Drittel der Leuchtstoffröhren stillgelegt werden und dennoch für die Zwecke des Schul- und Vereinssports eine deutliche Verbesserung der Lichtqualität bezüglich Gleichmäßigkeit und Beleuchtungsstärke erreicht werden. In einer der Hallen reduzieren sich durch den zusätzlichen Einbau einer Tageslichtsteuerung die Energiekosten auf ca. die Hälfte.


Referenzprojekt Parkplatz LOGHOTEL in Pohlheim

Referenzprojekt Parkplatz LOGHOTEL in PohlheimReferenzprojekt Parkplatz LOGHOTEL in Pohlheim

Äußerst gute Energieeffizienz hier realisiert mit Hochdruck-Metallhalogendampflampen.